FF Wies Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Steyeregg

BFVDL: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Steyeregg

Am Nachmittag des 06.03.2017 kam es auf der B76 in Steyeregg (Marktgemeinde Wies) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Der Fahrer des PKW wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Um 15.55 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Wies und Steyeregg zum Einsatz alarmiert. Neben den beiden Feuerwehren wurden noch Rotes und Grünes Kreuz sowie die Polizei angefordert.

Nach dem Eintreffen sicherten die Feuerwehren sofort die Unfallstelle und errichteten einen doppelten Brandschutz. Während die Rettungskräfte den Verletzten versorgten, musste die Fahrertür mittels hydraulischem Rettungsgerät entfernt werden, um den Eingeklemmten PKW-Lenker aus dem Fahrzeug zu befreien. Dieser wurde anschließend ins Krankenhaus eingeliefert. Der Lenker des LKW blieb bei dem Zusammenstoß glücklicherweise unverletzt.

Die B76 war für die Dauer der Rettungs- und Bergearbeiten komplett gesperrt.

Die beiden Feuerwehren standen mit sechs Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz.

Quelle: BFVDL, HBI Dipl.-Ing. (FH) Hans Jürgen Ferlitsch