Rettungsgerät

Katastrophen Hilfsdienst Übung im Raum Liesingtal

Eine groß angelegte Katastrophen Hilfsdienst (KHD) Übung mit 180 Einsatzkräften von Feuerwehr, Bergrettung und dem Roten Kreuz sowie der Polizei fand am Samstag, dem 9. Juni 2018 im Raum Liesingtal statt. Für drei Züge des neu aufgestellten Katastrophenhilfsdienstes des Bereiches Leoben galt es zwei Schadenslagen, eine in Mautern und die Zweite in Madstein abzuarbeiten. Koordiniert wurde die Übung vom KHD-Führungsstab, welcher im Gemeindeamt Kammern eingerichtet und unter der Leitung des neuen Kommandanten ABI Ing. Jürgen Sapelza und seinen zwei Stellvertretern HBI Andreas Köck und HBI Christian Lanner standen. …weiterlesen

Webmaster



LKW-Anhänger bohrt sich in PKW - Feuerwehr und Rotes Kreuz befreien verletzten Lenker

Feuerwehr und Rotes Kreuz befreien verletzten Lenker

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Vormittag des 27.04.2018 auf einer öffentlichen Betriebszufahrt im Brunner Industriegebiet. Aus ungeklärter Ursache fuhr ein PKW-Lenker in einen dort abgestellten LKW-Anhänger. Durch die Wucht des Aufpralls bohrte sich die Anhängerdeichsel in den Fahrgastraum des grauen Nissan bis auf Höhe der Rückbank und verfehlte den Fahrer nur knapp. …weiterlesen

Webmaster


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Wien – Donaustadt

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Wien – Donaustadt

Bei einem Verkehrsunfall in Wien – Donaustadt wurden am Montagnachmittag eine PKW-Lenkerin und ihr Beifahrer verletzt. Auf der Erzherzog-Karl-Straße, im Bereich der Buchsgasse, ist ein PKW aus derzeit noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrszeichen und eine Grundstückseinfriedung geprallt. Als Folge des Aufpralls wurde die Lenkerin in ihrem Fahrzeug eingeschlossen und der zum Grundstück gehörende Kabelaufführungskasten beschädigt. …weiterlesen

Webmaster


5 Feuerwehren beüben neues Explorer Hotel in Hinterstoder

5 Feuerwehren beüben neues Explorer Hotel in Hinterstoder

Am 12.04.2018 fand im Explorer Hotel Hinterstoder die diesjährige Mini-Abschnittsübung statt. Insgesamt 5 Feuerwehren mit 60 Mann beübten erstmalig einen eventuellen größeren Ernstfall im neu errichteten Explorer Hotel in Hinterstoder. …weiterlesen

Webmaster