FF Statzendorf: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person erforderte den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf am Mittwoch, den 27. Jänner um 5:55 Uhr.

Unverzüglich rückte die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen, unter anderem auch mit dem neuen HLF 3, zum Einsatzort aus. Ein Personenkraftwagen kam vermutlich wegen Straßenglätte ins Schleudern und kam seitlich zu liegen. Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf nahm die Fahrzeugbergung vor und band auslaufende Betriebsmittel. Weiters wurde die Unfallstelle von der Polizei abgesichert. Das Rote Kreuz Herzogenburg betreute eine leicht verletzte Person.

Kurz vor 8 Uhr konnte man den Einsatz beenden und ins Feuerwehrhaus einrücken.

Quelle: FF Statzendorf, LM Markus Kral

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!