LKW-Unfall auf der A9

LKW-Unfall auf der A9

Am 31.08.2012 um 15:12 Uhr wurde die FF Selzthal zu Verkehrsunfall auf die A9 in Fahrtrichtung Linz kurz vor Mautstelle Ardning gerufen. Sofort rückte die FF Selzthal mit RLF und KDO zur Unfallstelle aus.

Am Einsatzort fanden wir zwei LKW’s die durch einen Auffahrunfall stark beschädigt waren  vor. Die Lenker wurden dabei nicht verletzt, jedoch war die Fahrbahn stark mit Magnesiumhydroxid verschmutzt.

Die Fahrbahn wurde abgesichert, ein zweifacher Brandschutz wurde aufgebaut und die Unfallstelle wurde gereinigt. Die Restarbeiten übernahm die Autobahnmeisterei.

Eingesetzt:
FF Selzthal mit RLFAT und KDO mit 13 Mann
FF Rottenmann mit RLFA und KDO mit 14 Mann
Autobahnpolizei
Rettung
Autobahnmeisterei

Einsatzende: 17:30 Uhr
EL:               HBI Hubmann Franz

Quelle: FF Selzthal, FF St. Lorenzen i.P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!