Traktor auf Eisenbahngleis

Der Lenker eines Traktors samt beladenem Anhänger geriet am 04. September 2006, um ca. 08.00 Uhr, auf einem Güterweg in der Ortschaft Neuratting, Gemeinde Wippenham, Bezirk Ried im Innkreis, bei einem Ausweichmanöver zu weit auf das Bankett und stürzte seitlich über eine ca. 5 Meter hohe Böschung. Der Traktor kam seitlich auf dem Bahndamm der Bahnstrecke Ried i.I. - Braunau zu liegen. Dadurch war die Bahnstrecke unterbrochen.

Der Lenker des Traktors wurde leicht verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Ried i.I. eingeliefert.

Die zuerst alarmierte FF Wippenham forderte zur Fahrzeugbergung das Bergekranfahrzeug der FF Ried i.I. an. Mit dem Kranausleger konnten der Traktor und der Anhänger vom Bahndamm gehoben und wieder aufgerichtet werden.  Die Bahnstrecke konnte um 09.30 Uhr wieder freigegeben werden.

Eingesetzte Mannschaft und Gerät der FF Ried: 5 Mann, Kran, Last, KDO

Quelle: FW Ried