Symbolfoto

BF Wien: Vier PKWs in Wien-Liesing ausgebrannt

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde zu einem PKW-Brand in einer Sackgasse in Wien Liesing alarmiert. Als die Feuerwehrleute nach wenigen Minuten eintrafen, standen bereits vier von fünf abgestellten Pkw in Vollbrand.

Die Einsatzkräfte gingen mit zwei Löschleitungen und Löschschaum gegen die Flammen vor. Bei dem Brand wurde neben den Fahrzeugen auch die Hecke eines angrenzenden Grundstücks beschädigt. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Ausgerückt: 02:45 Uhr, Einsatz beendet: 04:20 Uhr
Anzahl der Einsatzkräfte: 27, Einsatzfahrzeuge: 6

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien