MA 68 LichtbildstelleSpektakulärer Verkehrsunfall auf der Grünbergstraße

BF Wien: Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Grünbergstraße

Ein Unfall zwischen einem PKW und einem Kastenwagen hat Mittwochnachmittag für massive Verkehrsbehinderungen auf der Grünbergstraße gesorgt. Ein stadteinwärts fahrender PKW stieß aus noch unbekannter Ursache mit einem stadtauswärts fahrenden Kastenwagen zusammen. Durch den Zusammenprall wurde der Kastenwagen über den Gehsteig durch einen Zaun auf das unter dem Straßenniveau liegende Dach eines Gebäudes geschleudert.

Der Kastenwagen blieb mit den Vorderrädern auf dem Gebäudedach und der Hinterachse auf dem Gehsteig hängen, drei Personen waren im Fahrzeug eingeschlossen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien sicherten zunächst den Kastenwagen gegen weiteres Abrutschen. Da ein Öffnen der vorderen Türen nicht möglich war, wurde die Trennwand zum Laderaum entfernt und die drei Personen aus dem Fahrzeug geborgen.

Der Kastenwagen wurde vom Abschleppfahrzeug der Feuerwehr angehoben und an gesicherter Stelle abgestellt, ebenso wie der zweite an dem Unfall beteiligte Wagen. Während der Aufräumarbeiten war die Grünbergstraße stadtauswärts gesperrt. Die Unfallursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Ausgerückt: 15:25 Uhr, Einsatz beendet: 17:10 Uhr
Anzahl der Einsatzkräfte: 18, Einsatzfahrzeuge: 4

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien