FF Schloß Rosenau: Fahrzeugbrand in Rieggers

Am 01. August 2017 wurden wir um 19.54 Uhr gemeinsam mit der FF Rieggers zu einem Fahrzeugbrand nach Rieggers alarmiert. Kurz nach der Alarmierung rückten 18 Mann mit HLFA3 und MTF zum Einsatzort aus.

Auf einem Güterweg war ein PKW aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Die FF Rieggers war bei unserem Eintreffen bereits vor Ort und unternahm erste Löschversuche.

Obwohl der Brand mittels HD-Schnellangriffseinrichtung rasch gelöscht werden konnte, brannte der PKW komplett aus. Die Motorhaube wurde geöffnet und der Motorraum auf letzte Glutnester untersucht.

Um 22.00 Uhr war unsere Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Danke an die FF Rieggers und die PI Zwettl für die gute Zusammenarbeit!

Quelle: FF Schloß Rosenau, BI Mario Bauer

Scroll to top

Leider keine Internetverbindung!