FF Brunn am Gebirge: Fahrzeugbrand

Am Nachmittag des 05.04.2016 kam es am Parkplatz eines örtlichen Baumarktes aus bisher unbekannter Ursache zu einem Fahrzeugbrand.

Da erste Löschversuche von Passanten und Baumarktmitarbeitern das Feuer zwar eindämmen, aber nicht gänzlich ablöschen konnten, wurde um 16:05 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge zum Brandeinsatz alarmiert. Da sich gerade einige Kameraden im Feuerwehrhaus befanden, konnte das erste Fahrzeug binnen kürzerster Zeit ausrücken.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle drang nach wie vor dichter Qualm aus dem Motorbereich des Kleinlasters. Daher wurde die Motorhaube durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet und der Brand abgelöscht. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr entstand am Fahrzeug erheblicher Schaden.

Nach Abschluss der Löscharbeiten konnte die gesamte Mannschaft wieder einrücken, da das Fahrzeug zur Brandursachenermittlung an der Einsatzstelle verblieb und durch ein privates Unternehmen abgeschleppt wird.

Quelle: FF Brunn am Gebirge