FF Leoben-Stadt: Fahrzeugbrand Murweg

Am 27.12.2014 um 14:13 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort B08-Fahrzeug Murweg.

Unverzüglich rückten die Feuerwehren zu diesem Brandereignis aus. Die ersteingetroffenen Kräfte setzten die Meldung ab, dass ein Fahrzeug neben einem Gebäude im Bereich des Motorraumes in Vollbrand stand.

Der Fahrzeugbrand wurde mit einem HD-Rohr unter schwerem Atemschutz gelöscht. Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen durch die Polizei. Nach Abschluss aller notwendigen Arbeiten rückten die Feuerwehren um 15:10 Uhr wieder in die Feuerwehrhäuser ein.

Eingesetzte Kräfte:

FF Leoben-Stadt, FF Leoben-Göß
Polizei
Brandermittler

Quelle: FF Leoben-Stadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!