BFK-Krems / FirlingerBezirksfeuerwehrtag 2019 in Oberbergern

BFK Krems: Bezirksfeuerwehrtag 2019 in Oberbergern

Das Bezirksfeuerwehrkommando Krems lud am 22. Februar 2019 zum diesjährigen Bezirksfeuerwehrtag in die Sporthalle Oberbergern. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Martin Boyer eröffnete diese feierliche Veranstaltung und konnte die Kommanden aller Feuerwehren des Bezirkes Krems, zahlreiche Ehrengäste aus der Politik sowie den befreundeten Einsatzorganisationen begrüßen. Wie schon in den letzten Jahren wurde die Moderation von FJUR Mag. Gernot Rohrhofer durchgeführt, welcher das Publikum durch das Programm führte.

OBR Martin Boyer berichtete in seinem Rückblick über eine eindrucksvolle Statistik aus dem Jahr 2018. Die 123 Feuerwehren mit ihren 6.616 Mitgliedern leisteten im vergangenen Jahr 3.580 Einsätze, 2.900 Übungen sowie 15.337 sonstige Tätigkeiten. Dies war ein Zeitaufwand von rund 390.815 Stunden. Dies freiwillig und unentgeltlich für die Bevölkerung des Bezirkes Krems.

Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Engelbert Mistelbauer berichtete im Anschluss über die Ausbildungen, Ausbildungsprüfungen sowie die abgehaltenen Bewerbe und machte einen kurzen Ausblick auf das kommende Jahr.

Folgende Kameraden wurden im Zuge des Bezirksfeuerwehrtages geehrt:

Ausbilderverdienstzeichen in Bronze

FM Kerstin Wimmer, FF Krems

Ausbilderverdienstzeichen in Silber

HFM Gregor Hacker, FF Schenkenbrunn
FT Stefan Meisl, FF Langenlois
OBM Matthias Trappl, FF Schenkenbrunn

Ausbilderverdienstzeichen in Gold

ASB Franz Grasl, FF Krems

Verdienstmedaille NÖLFV 3. Klasse in Bronze

BR Herbert Bagl, FF Rossatz
ABI Rudolf Posch, BTF Brantner Krems

Verdienstmedaille NÖLFV 2. Klasse in Silber

OBI Christoph Firlinger, FF Hadersdorf
ABI Andreas Herndler, FF Krems
FT Stephan Steller, FF Krems

Verdienstzeichen NÖLFV 3. Klasse in Bronze

HV Markus Höbarth, FF Krems
OLM Andreas Rester, FF Spitz
BM Martin Schaar, FF Krems

Verdienstzeichen ÖBFV 3. Stufe in Bronze

OBI Walter Berner, FF Eisengraben

Quelle: BFK Krems, OBI Christoph Firlinger