BFK Krems: 6. Feuerwehrjugend Faschingsfeier

EVN gibt Faschings-Remmi Demmi für Feuerwehrjugend

Ein riesiges Faschings-Remmi Demmi gab es am Freitag, den 22. Februar 2019 im Infocenter des EVN Kraftwerk Theiss. Während der Bezirksfeuerwehrtag in Oberbergern tagte, feierte die Feuerwehrjugend bei der 6. Faschingsfeier des Bezirkes Krems ausgelassen. 159 Jugendliche und 45 Betreuer machten das Kraftwerk Theiss zur Faschingslocation Nummer eins.

Um 18 Uhr begrüßte der Leiter des EVN Infocenter Martin Fries die zahlreich angereisten Jugendfeuerwehrmänner aus dem ganzen Bezirk. Seitens der Feuerwehr überbrachte Bezirkssachbearbeiter Stellvertreter OVM Klaus Zierlinger die besten Grüße des Bezirksfeuerwehrkommandanten. Für die richtige Stimmung sorgte ein eigens engagierter DJ, der für die verkleideten Jugendlichen die besten Partyhits spielte. Bei Pizza, Krapfen und Milchcocktails stärkten sich die Jugendfeuerwehrmänner. Nach der Vorstellung der verkleideten Gruppen und Betreuer warteten alle gespannt auf die Entscheidung der Jury.

Von einer Jury, aus Jugendbetreuern und Martin Fries (EVN) bestehend, gab es dann gegen 20:30 Uhr nach ausführlicher Beratung das Ergebnis: Welche Jugendgruppe hat die beste Verkleidung? Diesmal ging diese Wertung an die Feuerwehrjugend der Feuerwehr Imbach, die als „Die Feurigen 4“ überzeugten. Natürlich durften auch die Betreuer nicht zu kurz kommen. Die Jury prämierte das Team der Jugendbetreuer der Feuerwehr Mautern.

Ein herzliches Dankeschön an die EVN unter Martin Fries und dem gesamten Team für die Organisation und Durchführung der Faschingsfeier für die Feuerwehrjugend des Bezirkes Krems! Mit dieser tollen Veranstaltung kann den zahlreichen Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm geboten werden.

Quelle: BFK Krems, OBI Christoph Firlinger

Leider keine Internetverbindung!