FF Pettendorf: Feuerwehrfest mit Segnung des HLF

Vom 24. – 26. August fand das diesjährige Feuerwehrfest statt. Höhepunkt des heurigen Feuerwehrfestes war die Segnung und offizielle Indienststellung des neuen Hilfeleistungsfahrzeuges.

Am Sonntag den 26. August fand um 9 Uhr die Feldmesse, zelebriert durch FKUR Mag. Andreas Guganeder und Diakon Wolfgang Stark, statt. Im Anschluss an die Feldmesse richtete der Kommandant OBI Ing. Thomas Schmatz seine Grußworte an folgende Ehrengäste: Bürgermeister der Marktgemeinde Hausleiten Josef Anzböck, Vize Bürgermeister Franz Weiß, Ortsvorsteher Karl Ebermann, BFKDT LFR Wilfried Kargl, BR Adolf Huber, ABI Josef Haselberger, HV Kurt Kaup und UA KDT HBI Werner Braun sowie die Fahrzeugpatin/TS Patin: Herta Anzenberger (KLF), Anna Liebl (TS), Leopoldine Schmatz (MTF) und Monika Schmatz (HLF1-W).

Nach einigen Grußworten vom Kommandanten, dem Bürgermeister und dem Bezirksfeuerwehrkommandanten, erhielt OBI Ing. Thomas Schmatz das Verdienstzeichen 3. Klasse des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes verliehen.

Zum Abschluss wurde die Segnung des neuen Hilfeleistungsfahrzeuges durchgeführt. Im Anschluss gab es für alle Interessierten die Möglichkeit das Fahrzeug zu besichtigen.

DANKE für Deinen / Ihren Besuch beim Feuerwehrfest und der Segnung des Hilfeleistungsfahrzeuges.

Großer Dank gilt auch allen freiwilligen Helferinnen und Helfer für die tatkräftige Unterstützung, sei es bei den Arbeiten vor, während und nach dem Fest, ob als Kellner, in Küche, Schank oder Bars, sowie auch allen Tortenspendern!

Nur durch Eure Unterstützung konnten wir so ein tolles Feuerwehrfest veranstalten!

Quelle: FF Pettendorf

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!