BFVDL: Wehr- und Wahlversammlung der FF Glashütten

Am 12. Februar 2017 lud die Feuerwehr Glashütten alle ihre Kameraden sowie die Ehrengäste zur Wehr- und Wahlversammlung zum Gasthaus Lenzbauer in Gressenberg. Kommandant HBI Kurt Kiegerl konnte LTAbg. Helga Kügerl, Bürgermeister Karlheinz Schuster, Ortsteilbürgermeister Johannes Aldrian, OBR Helmut Lanz, ABI Karl-Heinz Hörgl sowie AI Josef Galli begrüßen.

Vor versammelter Mannschaft konnte HBI Kiegerl über das abgelaufene Jahr 2016 berichten. 4.249 Tätigkeits- und Einsatzstunden wurden von der Feuerwehr Glashütten geleistet. Eine Zahl, welche absolut für die Feuerwehr Glashütten spricht. Insgesamt galt es 19 Einsätze zu bewältigen. Von Brandeinsätzen über Suchaktionen bis hin zu Technischen Einsätzen war die Feuerwehr Glashütten das gesamte Jahr über gefordert.

In den Berichten der Ämterführer wurde unter anderem über das Pressewesen berichtet.

Nach dem Bericht des Kassiers sowie der Entlastung des Vorstandes, folgte der nächste Tagesordnungspunkt der Wehrversammlung.

Dieser lautete Ehrungen und Beförderungen.

Die Grundausbildung wurden von 3 Kameraden absolviert. Diese wurden somit in den aktiven Feuerwehrdienst aufgenommen. Es sind dies: PFM Thomas Mörth, JFM Katharina Koch & PFM Daniel Gutschi. Somit dürfen die 3 genannte nun den Dienstgrad Feuerwehrmann (FM) tragen. Des Weiteren wurde LM d.V. Gernot Kreuzer zum OLM d.V. befördert.

Ebenso gab es Auszeichnungen seitens des Bereichsfeuerwehrverbandes. OFM Stefan Gegg und HBI Kurt Kiegerl, wurde das Verdienstkreuz in Bronze seitens des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg verliehen.

Im Anschluss übernahm ABI Hörgl die Wahlleitung der anstehenden Kommandanten- und Stellvertreterwahl. Jeweils für einen Kandidaten wurden Wahlvorschläge abgegeben. Für den Kommandanten stellt sich der bisherige OBI Peter Moser der Wahl. Für den Stellvertreter wurde LM Georg Kügerl genannt. Beide Wahlgänge konnten mit einer 100%-igen Zustimmung der Feuerwehrkameraden für die beiden Kandidaten abgeschlossen werden.

Der neu gewählte Kommandant sowie dessen Stellvertreter bedankten sich für die Zustimmung und richteten im gleichen Zug auch die Bitte an alle weiterhin tatkräftig in der Feuerwehr mitzuarbeiten. Ebenso wurde auch das neue „Team“ präsentiert. In diesem Zuge wurde der Kameraden FM Daniel Lenz zum LM d.S. ernannt. Des Weiteren konnten erfreulicherweise bekannt gegeben werden, dass FM Thomas Mörth die Funktion des Orstfunkbeauftragen sowie FM Daniel Gutschi die Funktion als Gerätemeister übernehmen werden. Als neuer Bekleidungswart konnte FM Christoph Lenz vorgestellt werden.

Viele neue Gesichter und Namen säumen nun den Führungskreis der Feuerwehr Glashütten. Dies wurde auch von den Ehrengästen positiv erwähnt. Die Feuerwehr Glashütten geht nun neue, junge und fortschrittliche Wege.

Der neu gewählte Kommandant Peter Moser schloss nach den Grußworten der Ehrengäste die Wehrversammlung mit einem einfach GUT HEIL.

Quelle: BFVDL, LM d.V. Hannes Mörth/FF Glashütten

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!