FF Liezen-Stadt: Florianitag 2015 und Fahrzeugsegnung

Am Sonntag, den 3. Mai 2015 fand der traditionelle Florianikirchgang der drei Feuerwehren der Stadt Liezen - mit musikalischer Umrahmung durch die Stadtmusikkapelle - statt.

Zu Ehren des heiligen Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehren, trafen sich die drei Feuerwehren der Stadt Liezen - FF Pyhrn bei Liezen, BtF Maschinenfabrik Liezen und die FF Liezen-Stadt - um eine von Pfarrer Mag. Andreas Fischer und Diakon Martin Schachner gestaltete Messe in der Stadtpfarrkirche gemeinsam zu feiern.

Als Ehrengäste konnten begrüßt werden: Bürgermeister Mag. Rudolf Hakel, Vzgbm. Egon Gojer, Altbürgermeister Rudolf Kaltenböck und Vzbgm. a.D. Cilli Sulzbacher, sowie die  ehemaligen Fahrzeugpatinnen Helga Vasold und Hildegard Lemmerer.

Im Rahmen des Florianitages 2015 wurden auch zwei neue Fahrzeuge gesegnet und ihrer offiziellen Bestimmung übergeben: Ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTFA) sowie ein neues Mehrzweckfahrzeug (MZFA) - welches künftig als mobile Einsatzleitung dienen soll - ergänzen künftig den Fuhrpark der FF Liezen-Stadt.

Die FF Liezen-Stadt bedankt sich herzlich bei der Stadtmusikkapelle Liezen, unter Kapellmeister David Luidold sowie Stabführer Thomas Mooshammer, für die würdige musikalische Umrahmung und den beiden neuen Fahrzeugpatinnen Brigitte Binder und Susanne Rieger für ihre Unterstützung.

Quelle: FF Liezen-Stadt, HLM d.V. Mag. Christoph Kalsberger