FF Ohlsdorf Winterschulung am Donnerstag Abend

Die FF Ohlsdorf zu Besuch bei Haas Brandschutz & Sicherheit in Regau

Am Donnerstag, den 23. Februar 2012 führte die Winterschulung zur Firma HBS – Haas Brandschutz und Sicherheit nach Regau. In der Zentrale in Regau wurde die Kameraden durch den Geschäftsführer Stefan Haas begrüßt.

„Es ist eine Freundschaft welche schon lange besteht – zur Firma HBS und zum Mensch Stefan Haas“ – so der Geschäftsführer, welcher sein Unternehmen nach einem Abendessen vorstellte. Diese Freundschaft wird von beiden Seiten hochgelebt. Mehrmalige Veranstaltungen im Jahr werden gemeinsam durchgeführt und zeigen auch viel Vertrauen in den anderen. Aber auch abseits der Geschäfte ist der Mensch Stefan Haas gerne bei den Kameraden der Feuerwehr Ohlsdorf.

Bei der Winterschulung am Donnerstag Abend konnte Stefan Haas den Teilnehmern sein Unternehmen, aber vor allem den ordentlichen Brandschutz bzw. die Wichtigkeit der Sicherheit näher bringen. Schauvideos demonstrierten wie schnell Brände sich ausbreiten und alles vernichten können. Teilweise in einer Zeit wo von der Alarmierung bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte bereits größere Brände entstehen. In dieser Zeit sollte eigentlich Brandschutzmaßnahme wirken, welche durch die HBS GmbH vertrieben werden.

Nach einem Rundgang im Firmengebäude demonstrierte uns das HBS Team einen Brand an einer Brandabschottung. Eine Brandabschottung wird bei Mauerdurchbrüchen montiert wo z.B. Rohre oder Elektrokabel durchführen. Ab einer gewissen Temperatur drückt eine Manschette durch Anschwellen das Rohr ab. (Die ausführliche Erklärung ist im Video hörbar)

Im Anschluss lud Geschäftsführer Stefan Haas noch zu Getränken ein und es fanden noch gemütliche Stunden statt. Ein herzlicher Dank an Stefan Haas sowie seiner Familie für die Verköstigung und für die Durchführung der Winterschulung.

Video zur Übung unter http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=f2y40vn7Q-c

Quelle: FF Ohlsdorf
http://www.ff-ohlsdorf.at/