FF Ohlsdorf: Zeltfest der Feuerwehr regelrecht gestürmt

Ein voller Erfolg war das diesjährige Zeltfest 2011 der Ohlsdorfer Florianijünger, welches am 12, 14. und 15. August stattgefunden hat.

Knapp 3000 Besucher sorgten für ausgelassene Stimmung

Knapp 3000 Besucher sorgten im Festzelt und in der Fahrzeughalle an allen drei Tagen für eine ausgesorgte und freundliche Stimmung. Bereits am Freitag stand die Bar-Nacht mit DJs statt. Bei bester Musik wurde die Bar fast leergeräumt und sorgte für viel Arbeit der Bar-Crew.

Arbeitsreicher Sonntag und Montag mit großem Team

Erstmals wurde am Sonntagabend ein Dämmerschoppen durchgeführt. Der Musikverein Ohlsdorf spielte auf der Bühne groß auf. Anfangs durch das sommerliche Wetter spärlich besucht, entwickelte sich der Dämmerschoppen ebenfalls zum Erfolg, welcher mit der zweiten Bar-Nacht endete.

Zum letzten Akt öffneten am Montag das Zeltfest mit "Heidi und Kurt" und dem Vize- Staatsmeister 2010 auf der Steirischen "Alexander Pacher". Hierbei wurde auch ein Rekord aufgestellt. Soviel Besucher wie an diesem Frühschoppen konnten im vollen Zelt noch nie begrüßt werden. Die Bar in der Gerätehalle wurde kurzerhand ebenfalls mit Tischen versehen, um allen Besuchern einen Platz bieten zu können. Somit gab es Schwerstarbeit für die Kellner, das Ausschankpersonal und die Küchen- Crew.

Jugendschutz an erster Stelle

An erster Stelle stand auch in diesem Jahr der Jugendschutz. Wie in den letzten Jahren bereits wurde auch heuer an alle Besucher farbliche Bänder ausgeben, welche die Altersgruppe der Besucher ausfilterte. Somit wussten die Kellner anhand des Armbandes welche Getränke ausgeschenkt werden dürfen. Diese Bänder haben sich sehr gut bewährt. Auch Alterskontrollen wurden beim Eingang durchgeführt, da die Jungen heutzutage nicht mehr einschätzbar sind.

Dank an alle Helfer

Kommandant HBI Ernst Pesendorfer dankte allen Helfern und Helferinnen sowie dem Organisationsteam, ohne die ein solches Drei-Tage-Fest nicht durchführbar gewesen wäre. Ebenso ein Dank ergeht an die Werbeträger, die mit ihrer Unterstützung zum Erfolg beitrugen.

Quelle: FF Ohlsdorf