FF Ohlsdorf: Ferienaktion bei der Feuerwehr

Zur diesjährigen Ferienaktion der Gemeinde Ohlsdorf gehörte auch ein Besuch bei der Feuerwehr Ohlsdorf. Dieser fand am Freitag, den 30 Juli 2010 statt. 15 Kinder besuchten das Ohlsdorfer Gerätehaus und wurden vom Kommandanten HBI Ernst Pesendorfer begrüßt. Mehrere Stationen gab es abzuarbeiten und obwohl das Wetter nicht mitspielte wurde ein lehreicher Nachmittag abgehalten.

Mit Unterstützung der Firma "HBS - Haas Brandschutz und Sicherheit" konnten die Kinder mit Feuerlöschern einen kleinen Brand löschen. Dass man mit Wasser aber auch enormen Schaden anrichten kann zeigte eine Fettbrandvorführung. Dabei zeigte sich ein enormer Feuerball, welcher im Inneren eines Hauses enormen Schaden anrichten würde. "Wasser marsch" hieß es beim Fahrzeugbrand, welcher mit Schaum bekämpft wurde.

Den Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät zeigten Mitglieder der Aktivmannschaft vor und die Kinder konnten dann ein Stück von der Autotür abschneiden. Bei einem Besuch der Feuerwehr dürfen Rundfahrten auf keinen Fall fehlen. Zahlreiche Runden absolvierten die ehrenamtlichen Rettungskräfte mit den Kindern. Highlight für die Kinder war eine Rundfahrt mit dem Feuerwehrboot auf der Traun.

Zum Abschluss bekamen die Kids eine Jause inkl. Eis und Feuerwehrbastelbögen zum Ausschneiden. Wir hoffen den einen oder anderen bald als Mitglied bei der Jugendfeuerwehr begrüßen zu dürfen.

Quelle: FF Ohlsdorf