FF Pettendorf: Einsatzmaschinistenausbildung in Pettendorf

Am 20. und 21. März 2015 wurde eine Einsatzmaschinistenausbildung - kurz "EMA" - bei der Freiwilligen Feuerwehr Pettendorf durchgeführt.

Bezirkssachbearbeiter FT Ing. Josef Schnepf von der FF Stockerau fungierte als Ausbildner und erläuterte

    • die Wirkungsweise der Feuerlöschpumpe
    • die (Berechnungs-) Regeln für die Löschwasserförderung über längere Strecken
    • die verschiedenen Wasserentnahmemöglichkeiten,
    • deren Vor- und Nachteile, sowie
    • das Verhalten und die Aufgaben des Einsatzmaschinisten.

Der theoretische Teil der Ausbildung wurde am Freitagabend, die mehrstündige Praxis am Samstagvormittag abgehalten. Mittels Tragkraftspritze wurde ein behelfsmäßiger Wasserwerfer in Betrieb genommen. Als Wasserentnahmestellen dienten wahlweise ein Hydrant und ein Reservoir.

Quelle: Presseteam FF Pettendorf