Bezirk Neunkirchen: Einsatz vor Florianifeier

Am Samstag, den 5. Mai wurde die Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein in die Hauptstraße zu einer Ölspur vor der Florianifeier gerufen. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um keine Ölspur handelt sondern um ausgelaufene Kühlflüssigkeit, die sich von der Werksstraße bis zur Südbahnüberführung auf ca. 300m verteilt hat.

Die ausgelaufene Flüssigkeit wurde mittels Bindemittel gebunden. Der Bauhof der Stadtgemeinde Ternitz rückte mit der Straßenkehrmaschine an um das Bindemittel wieder einzukehren. Nach der Straßenreinigung konnte die Feuerwehr, die mit 4 Mann im Einsatz stand, wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Während des Einsatzes war die Straße nur in eine Richtung befahrbar und eine Umleitung wurde von seitens der Polizei eingerichtet.

Quelle: Gerhard Zwinz

Scroll to top