Wien - Hernals: Wohnhaus nach CO-Austritt evakuiert

Wien (OTS) - Am 06.08.2015 wurden die Einsatzkräfte der Wiener Polizei, Rettung und Feuerwehr um 17.36 Uhr zu einem Einsatz in ein Wohnhaus in die Haslingergasse gerufen.

Nachdem die Feuerwehr einen zu hohen CO Wert im Haus gemessen hatte, wurde unverzüglich mit der Evakuierung des Gebäudes begonnen. Zwei Kinder, 11 und 14 Jahre alt, wurden mit Verdacht auf CO-Vergiftung in ein Spital gebracht. Ein Spezialist der Feuerwehr fand den Grund für den CO-Austritt in einer falsch eingebauten Klimaanlage in einer der Wohnungen des Gebäudes. Der Wohnungsinhaber wurde angezeigt.

Quelle: APA-OTS