BFK KremsFeuerwehrjugend bei Orientierungsbewerb

BFK Krems: Feuerwehrjugend bei Orientierungsbewerb

Die Stadtgemeinde Mautern war der diesjährige Austragungsort für den 6. Orientierungsbewerb der Feuerwehrjugend. Am Samstag, 21.05.2016, konnten 120 Jugendliche aus 15 Feuerwehrjugenden des Bezirkes Krems in und rund um Mautern einen abwechslungsreichen Nachmittag erleben.

Dieser Bewerb soll den Zusammenhalt und die nötige Zusammenarbeit in der Gruppe zeigen und verdeutlichen. Beim Bewerb müssen die Feuerwehrjugendgruppen in Mautern zu verschiedenen Stationen orientieren. Bei den Stationen müssen die Jugendlichen (fallweise alle, fallweise einzeln) verschiedene Aufgaben erledigen (feuerwehrfachlich und nicht-feuerwehrfachlich).

Alle Feuerwehrabschnitte halfen zusammen um die verschiedensten Stationen für die Jugendfeuerwehrmänner vorzubereiten. Um 13:20 Uhr starteten die ersten zwei Gruppen beim Feuerwehrhaus Mautern. Von technischen Fertigkeiten bis hin zu Geschicklichkeitsübungen wurde den Mädchen und Burschen alles abverlangt. Mit sichtlichen Spass und unter Anspannung konnten alle gegen 17 Uhr tolle Sachpreise entgegen nehmen. Für die ersten 3 Plätze gab es Pokale und Geldspenden. Bezirkssachbearbeiter Sascha Berner und sein Stellvertreter Oberlöschmeister Martin Hofbauer wünschten den Jugendlichen viel Erfolg für die kommende Bewerbssaison. Der Abschluss fand beim stattfindeten Feuerwehrfest Mautern statt, wo sich alle stärken konnten.

1. Gobelsburg
2. Oberbergern
3. Rohrendorf
4. Mautern
5. Hadersdorf
6. Großmotten
7. Gedersdorf
8. Eisengraben-Jaidhof
9. Weissenkirchen
10. Rossatz
11. Zöbing
12. Engabrunn
13. Furth-Göttweig
14. Aggsbach Markt
15. Etsdorf

Es waren 120 Jugendliche mit 32 Betreuern auf 9 Stationen unterwegs. Diese mussten eine Strecke von rund 5 km zurücklegen. Gratulation für diesen tollen Bewerb und ein großes Danke für die Vorbereitung und Teilnahme allen Feuerwehrjugendgruppen und Betreuern.

Ohne Sponsoren keine Preise – ein herzliches Dankeschön allen Sponsoren für ihre Unterstützung und den gespendeten Preisen für den Orientierungsbewerb des Bezirksfeuerwehrkommandos Krems. Ihre Unterstützung ermöglichte 120 Jugendlichen, aus 15 verschiedenen Jugendgruppen aus dem Bezirk Krems, einen spannenden und unterhaltsamen Nachmittag in Mautern zu verbringen.

Quelle: BFK Krems, BSB Christoph Firlinger
www.bfk-krems.at