FF Bleiburg: Sicherheitsaktion – Wir machen Ihr Auto sicherer!

Autos werden immer sicherer. Airbags, Gurtstraffer, Seitenaufprallschutz und dergleichen erschweren Rettungsorganisationen den Zugriff auf Verletzte. Ein weiteres Risiko entsteht durch immer neuere und bessere Technologien. Um Rettungsorganisationen den Zugriff zu erleichtern bzw. die Zeit einer Bergung zu verkürzen bieten die Automobilhersteller Rettungskarten für Ihre Modelle an. Diese sind Datenblätter im A4 Format, auf denen gefährliche Stellen (Airbagauslöseeinheiten, Batterien, etc.) eingezeichnet sind.

Diese Rettungskarten können Leben retten und Verletzungen bei Rettungsarbeiten vermeiden. Deshalb ist es empfehlenswert diese für das jeweilige Auto auszudrucken und hinter der Sonnenblende aufzubewahren. Um Rettungsorganisationen zu zeigen, dass sich diese im Auto befindet, gibt es einen Rettungskarten-Aufkleber, den man sich in die Innenseite der Windschutzscheibe (Fahrerseite links unten) klebt. Da es jeden treffen kann, bitten wir auch Sie, seien Sie uns behilflich Ihnen zu helfen!

Deshalb startet die Stadtfeuerwehr Bleiburg die Aktion „Wir machen ihr Auto sicherer“. Dieses Service gilt ausschließlich für die Bewohner der Stadtgemeinde Bleiburg.

Aktionsablauf: Sie besuchen die Seite der Stadtfeuerwehr Bleiburg, füllen dort das KFZ-Formular aus und besuchen uns am nächstfolgenden Samstag zwischen 11 und 12 Uhr im Rüsthaus Bleiburg. Dort bekommen sie dann ihre Rettungskarte und den dazugehörigen Aufkleber für die Windschutzscheibe ihres PKW´s!

Quelle: FF Bleiburg