FF Ebenfurth: Fahrzeugbergung - PKW in Bachbett

Bundeslandübergreifende Kran-Unterstützung

Zur Unterstützung der örtlich zuständigen Feuerwehr Hornstein wurden die Kameraden der FF Ebenfurth am Abend des 1. Juli alarmiert. Ein parkender PKW kam in einer Seitengasse ins Rollen und landete in einem angrenzenden Bachbett.

In Zusammenarbeit mit der Seilwinde des RLFA Hornstein und dem Kran des WLF Ebenfurth wurde das Fahrzeug erfolgreich aus dem Bach gehoben. Der herrenlose PKW konnte danach an seinen Besitzer übergeben werden, an diesem entstand allerdings ein erheblicher Sachschaden.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Hornstein (Bgld), Ebenfurth (Nö) und die Polizei.

Quelle: FF Ebenfurth