ASB Dominik Krenn PKW kracht in Traktor; Eine Spur der B41 war für den Verkehr gesperrt

BFKDO Gmünd: PKW kracht in Traktor

Aus bisher ungeklärter Ursache ereignete sich am Abend des 3. Dezember auf der B41 bei Hoheneich ein Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem Traktor samt Anhänger. Nach der Alarmierung der Feuerwehr rückten die Hoheneicher Floriani mit 12 Mitgliedern zum Einsatz aus.

Nach dem Absichern und Ausleuchten der Unfallstelle wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und herumliegende Trümmerteile beseitigt.

Die angeforderte Feuerwehr Stadt-Gmünd übernahm die Fahrzeugbergung mit einem Kran. Nachdem die Fahrbahn von den ausgetretenen Betriebsstoffen befreit, und das Unfallfahrzeug abtransportiert wurde, konnte die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Der Traktor führte seine Fahrt aus eigener Kraft fort. Die beiden Fahrzeuglenker überstanden den Aufprall unverletzt.

Quelle: BFKDO Gmünd, ASB Dominik Krenn, Öffentlichkeitsarbeit – Abschnitt Gmünd/FF-Hoheneich/BFÜST Gmünd