FF LangwiesAuffahrunfall auf der B145

FF Langwies: Auffahrunfall auf der B145

Am 15.10.2017 um 16:26 Uhr wurden die Kameraden/innen der FF Langwies zu einem Verkehrsunfall auf der B145 alarmiert. Ein Motorradfahrer kollidierte aus bisher unbekannten Gründen mit einem PKW.

Der Verunfallte wurde vom Notarzt und der Rettung erstversorgt und ins LKH transportiert. Die Kameraden banden das ausgelaufene Öl des Motorrads und reinigten die Fahrbahn. Während des Einsatzes war die B145 teilweise für den Verkehr gesperrt.

Einsatzende: 17:04 Uhr.

Quelle: FF Langwies