Öl

Symbolfoto

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Oberwölbling zu einer Benzin- bzw. Ölspur in die St. Pöltner Straße gerufen. Sofort rückten 15 Kameraden mit allen drei Fahrzeugen Richtung Einsatzort aus. Vor Ort konnte rasch Entwarnung gegeben werden. …weiterlesen

Webmaster


Bergung Schneeräumfahrzeug B116 Höhe Auwald

Am 09.01.2019 um 04:48 Uhr alarmierte die Landesleitzentrale Florian Steiermark die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „T03-VU-Berg.-Öl“ zu einer LKW Bergung auf der B116 Höhe Auwald. Aus unbekannter Ursache kam ein Winterdienstfahrzeug teilweise von der Straße ab und drohte umzustürzen. …weiterlesen

Webmaster


Schwerer Verkehrsunfall auf der B83

Kurz vor 9 Uhr morgens wurde die Hauptfeuerwache Villach gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Judendorf zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B83 Kärntner Straße Höhe Warmbad Villach alarmiert. Als der Rüstzug der Hauptfeuerwache eintraf konnte festgestellt werden, dass zwei Pkw in den Unfall verwickelt waren, ein Kleinwagen hatte sich überschlagen und kam auf der Fahrseite in der Mitte der Bundestrasse zu liegen. …weiterlesen

Webmaster



Weitreichende Ölspur von Raab bis Andorf

Zu einem Ölspureinsatz wurde die Feuerwehr Andorf gemeinsam mit der Feuerwehr Raab am späten Nachmittag des heutigen Freitags gerufen. Ein Traktor verlor aufgrund einer lose gewordenen Kupplung Hydraulikflüssigkeit. Diese vergoss der Landwirt über mehrere Kilometer von Raab bis in das Andorfer Gemeindegebiet Haula, Lauterbrunn und Edt beim Pfarrhof. …weiterlesen

Webmaster