FF Statzendorf: Motorradbergung für die Feuerwehr Statzendorf

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde am Sonntag, den 9. Juli um 14:30 Uhr von der BAZ St. Pölten zu einer Motorradbergung alarmiert.

Rasch rückte man zum Einsatzort an die L100 Richtung Meidling aus. Vor Ort wurde ein defektes Motorrad und dessen Lenker vorgefunden. Dieser wurde vom Roten Kreuz Herzogenburg erstversorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf barg das einspurige Kraftfahrzeug und stellte es sicher. Rasch konnte man wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Quelle: FF Statzendorf, LM Markus Kral

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!