FF Pettendorf: Verkehrsunfall auf der B19

Am Montag den 15. Mai um 12.36 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Gaisruck zu einem Verkehrsunfall auf die B19 Richtung Tulln alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen fand man zwei beschädigte Pkw nach einem Zusammenstoß vor. Die Fahrzeuge wurden geborgen und gesichert abgestellt. Zur Unterstützung wurde noch die FF Hausleiten mit der Abschleppachse angefordert.

Die FF Pettendorf und FF Gaisruck standen mit 2 Fahrzeugen 14 Mann für 1 Stunde im Einsatz.

Quelle: FF Pettendorf

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!