FF Bad Ischl: Fahrzeugbergung auf der B145

Zu einer Fahrzeugbergung auf der B145, Höhe Betonwerk ASAMER, wurden heute die Kameraden der FF Lauffen alarmiert.

Ein aus Fahrtrichtung Bad Ischl kommender LKW wollte einen Traktor überholen, musste jedoch aufgrund von plötzlichem Gegenverkehr abrupt wieder auf den richtigen Fahrstreifen wechseln. Dabei touchierte er den Traktor, welcher in Folge beschädigt am Fahrbahnrand zum Stehen kam.

Gottlob blieb es nach dieser gefährlichen Situation nur bei einem Sachschaden.

Die Feuerwehr Lauffen machte den Traktor abschleppbereit und zog ihn zu einem nahe gelegenen Parkplatz wo er von einem Abschleppunternehmen übernommen wurde.

Es waren 2 Fahrzeuge mit 9 Mann im Einsatz.

Quelle: FF Bad Ischl