FF Bad Ischl: B145 Fahrzeug auf Dach

B145, Umfahrungsbrücke, Fahrzeugbergung. Mit dieser Einsatzmeldung wurden heute um 05:25 Uhr die Kameraden des 2. Bereitschaftszuges der Hauptfeuerwache von der OÖ Landeswarnzentrale mittels Funkmeldeempfänger alarmiert.

Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, stürzte über eine kleine Böschung und kam in der Wiese auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrzeuginsassen blieben gottlob unverletzt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr war bereits eine Sektorstreife der Polizeiinspektion Bad Ischl vor Ort. Mittels des Kranes des schweren Rüstfahrzeuges wurde das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn gehoben und anschließend auf einen sich in der Nähe befindlichen Parkplatz geschleppt. Anschließend konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Insgesamt waren 12 Freiwillige mit SRF, RLF-A2000 und ELF im Einsatz.

Quelle: FF Bad Ischl