PKW Bergung auf der Südbahn

Am Mittwoch, den 28.12.16 begann der Tag für uns sehr früh, als um 00:45 die Pager alarmierten.

Bei der Durchsage des Einsatzortes staunten wir nicht schlecht, gleicher Text wie vor 5 Tagen: „PKW Bergung auf der Südbahnstrecke“. Am Einsatzort galt es einen PKW, der von der Straße rutschte und auf den Schienen zum Stillstand gekommen war, zu bergen. Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde von den Schienen gezogen, vom Gleisbereich verbracht und die ausgetretenen Betriebsmittel gebunden.

Nach der Kontrolle des ÖBB Einsatzleiters konnte die Strecke für den Zugverkehr wieder freigegeben werden.

Quelle: FF Rohrbach

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!