PKW

Die ersteintreffende Wehr aus Selzthal hatte vorrangig die Einsatzleitung über

Verkehrsunfall in einem Tunnel, 3 beteiligte Fahrzeuge, starke Rauchentwicklung nachdem ein Fahrzeug zu brennen beginnt, mehrere verletzte Personen… …weiterlesen

Webmaster




Der PKW wurde etwa 15 Meter in eine Wiese geschleudert.

Heute Vormittag, kurz vor 8 Uhr, kollidierte ein Personenzug mit einem PKW auf einem unbeschrankten Bahnübergang zwischen Öblarn und Niederöblarn (Kreuzungsbereich zur Landesstraße). Der PKW wurde dabei etwa 15 Meter in eine Wiese geschleudert, der Lenker erlitt jedoch nur einen Schock, blieb ansonsten unverletzt; die Zuggarnitur blieb unbeschädigt. …weiterlesen

Webmaster


Die Insassen blieben bei dem Unfall unverletzt.

Am Mittwochabend, dem 21.02.18 kam aus bisher ungeklärter Ursache ein 37-jähriger aus dem Bezirk Jennersdorf mit seinem PKW in Mogersdorf (Bezirk Jennersdorf) auf der L116 von der Fahrbahn ab und landete in einem Acker. Die Insassen blieben dabei unverletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. …weiterlesen

Webmaster