FF Ebenfurth: Unterstützung der FF Siegersdorf nach VU

Am Mittwoch den 30. September 2015 um 18:51 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Ebenfurth zur Unterstützung der Kameraden der FF-Siegersdorf zu einem Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Siegersdorf alarmiert.

Zwei PKW streiften sich in einer Kurve, eines der beiden Fahrzeuge krachte anschließend gegen einen Baum. Nachdem bei diesem Fahrzeug Betriebsmittel austraten wurde es nach der polizeilichen Unfallaufnahme mittels WLF-Kran geborgen und gesichert abgestellt. Das zweite am Unfall beteiligte Fahrzeug konnte die Fahrt fortsetzen. Eine Person wurde vom Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Nach etwa zwei Stunden konnte die FF-Ebenfurth wieder ins Feuerwehrhaus der Stadt Ebenfurth einrücken.

von der FF-Ebenfurth Stadt eingesetzt:
LFB mit Besatzung
WLFA – Kran mit Besatzung

weiters im Einsatz:
FF-Siegersdorf
PI-Pottendorf
ASBÖ-Ebreichsdorf

Quelle: FF Ebenfurth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top