BF Wien: Verkehrsunfall mit Krankenwagen

Im Kreuzungsbereich Geiselbergstraße / Lorystraße sind am 9.3.2015 ein Krankenwagen und ein PKW zusammengestoßen, wobei die Lenkerin des PKW in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Nachdem die beiden Fahrzeuge händisch getrennt wurden, wurde die Lenkerin mit den hydraulischen Rettungsgeräten aus ihrer Zwangslage befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

Anzahl der Einsatzkräfte: 18, Fahrzeuge: 3

Quelle: MA 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien