FF Stegersbach: Nächtlicher Verkehrsunfall

Zwei Fahrzeuge stießen aus ungeklärter Ursache im Kreuzungsbereich zusammen. Eine Feuerwehrkameradin bemerkte dies und alarmierte die Einsatzkräfte zum Verkehrsunfall.

Mittels Kranfahrzeug wurde der fahruntüchtige graue PKW von der Unfallstelle entfernt. Das gelbe Auto wurde abgeschleppt und ebenso gesichert abgestellt. Weiters wurden ausgelaufene Betriebsmittel sowie Splitter von der Fahrbahn entfernt.

Verletzt wurde niemand, an beiden Autos entstand ein beträchtlicher Schaden.

Alarmierung: 05.11.2014 22:27 Uhr
Dauer: 1 Stunde 13 Minuten
Alarmierungsart: Stiller Alarm
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Hauptkreuzung
Einsatzkräfte: Feuerwehr, Polizei
Mannschaft: 14
Fahrzeuge: KDOF-A, RF-A, VF-Kran, VF

Quelle: FF Stegersbach, Thomas Pail

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!