FF Judendorf-Straßengel: Ausbildungstag der Polizeischule Steiermark

Seit 4 Jahren gibt es eine Zusammenarbeit zwischen der Polizeischule Steiermark und der Freiwilligen Feuerwehr Judendorf-Straßengel auf dem Sektor Ausbildung. Die Verantwortlichen legten zusammen einen Ausbildungsinhalt für diesen Ausbildungstag fest.

Am 03. und 04. November 2014 war es wieder so weit! Zwei Lehrgänge der Polizeischule Steiermark besuchten die Freiwillige Feuerwehr Judendorf-Straßengel und konnten an jeweils einem Tag verschiedene Themen nicht nur in der Theorie sondern auch in der Praxis erleben.

Die Zusammenarbeit sowie der Zusammenhalt zwischen der Polizei und Feuerwehr ist in den letzten Jahren durch diesen Ausbildungstag sicherlich enorm gewachsen - Dieser Ausbildungstag soll auf alle Fälle ein fixer Bestandteil in der Polizeiausbildung in Zukunft bleiben! ( Zitat von Abschnittsbrandinspektor Bernhard Konrad, Feuerwehrkommandant)

Federführend für die Implementierung des Ausbildungstages der Polizeischule Steiermark ist  Gruppeninspektor Günter Pock, Landesverantwortlich für die Sonderheinheit "IFEX Trooper". Zusammen mit dem zuständigen Feuerwehrkommandanten ABI Bernhard Konrad wurden seit der letzten Fussball-Europameisterschaften, zahlreiche Ausbildungen durchgeführt und somit den Ausbildungsstand auf höchsten Level gebracht.

Am Vormittag des jeweiligen Tages wurden diverse Vorträge den angehenden Polizeibeamten vorgetragen.

  1. Vortrag - Abwicklung von Bombenfunde, Bombenereignis Graz Hauptbahnhof ( Vortragender: Mag. Wolfgang Hübl - Sicherheitsmanagement Magristrat Graz )
  2. Vortrag - IFEX Trooper Spezialeinheit, Bekämpfung von Bränden mit dem Löschgerät ( Vortragender: GI Günter Pock, Landesbeauftragter )
  3. Vortrag - MZP Trupp, Einsatz von Mehrzweckpistolen ( Vortragender: RI Michael Wassermann, Stv. Landesbeauftragter )
  4. Vortrag - Feuerwehr im Einsatz, Entstehungsbrandbekämpfung ( Vortragender: ABI Bernhard Konrad, Abschnitts-/Feuerwehrkommandant )

Nach der Mittagspause konnten die jeweils 25 anwesenden Polizeischüler auf 4 Stationen Praxis für den bevorstehenen Polizeieinsatz sammeln.

  1. Station - Impulslöschgerät IFEX
  2. Station - Mehrzweckpistole MZP
  3. Station - Feuerlöschertraining
  4. Station - Feuerwehrgerätschaften im Einsatz für die Polizei

Zum Abschluss der Ausbildung wünschten alle Ausbildner von seitens der Polizei sowie Feuerwehr den angehenden Polizisten für den weiteren Lebensweg alles Gute und vor allem unfallfreie Einsätze.

Quelle: FF Judendorf-Straßengel