BF Wien: Verkehrsunfall auf S1

Aus bisher unbekannter Ursache ist es auf der S1 – Fahrtrichtung Süden – im Bereich der Ausfahrt Leopoldsdorf, zu einem Auffahrunfall gekommen.

Bei diesem Unfall wurden im vorderen PKW zwei Insassen eingeklemmt bzw. eingeschlossen. Mittels sogenannten “Hydraulikspreizer” wurden die Verunfallten aus ihrer Zwangslage befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Insgesamt wurden bei diesem Verkehrsunfall 5 Personen verletzt und wärend des Einsatzes an die Rettungsdienste übergeben.

Anzahl der Einsatzkräfte: 24, Fahrzeuge: 5

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!