FF Hipping: Verkehrsunfall auf der Attergauer-Landesstraße

Am Samstag, den 25. Jänner 2014 wurde um 07:43 Uhr die Feuerwehr Hipping gemeinsam mit den Feuerwehren St. Georgen im Attergau und Vöcklamarkt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Zwei Fahrzeuge kollidierten aus noch bisher ungeklärter Ursache auf der Attergauer-Landesstraße (L540) Höhe Hipping miteinander. Ein Fahrer musste von den Feuerwehren mittels hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Im Anschluss wurden die Lenker beider Fahrzeuge vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck gebracht.

Die Attergauer Landesstraße musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden.

Quelle: FF Hipping

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!