BFV Weiz: Nebengebäude in Birkfeld in Vollbrand

Am Freitag, den 26.02.2021 wurden um 14:38 Uhr die Feuerwehren Koglhof und Anger zu einem Wirtschaftsgebäudebrand nach Rabendorf (Gemeinde Birkfeld) alarmiert. Auf Grund der weithin sichtbaren Rauchsäule wurde bereits auf Anfahrt vom Einsatzleiter die Feuerwehr Birkfeld nachalarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehren standen ein Nebengebäude und die angrenzende Wiese bereits in Vollbrand. Der Brand konnte jedoch rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die Wasserversorgung konnte durch die zahlreichen Tanklöschfahrzeuge abgedeckt werden, vorsorglich wurde eine etwa 1km lange Löschleitung zur Versorgung der Tanklöschfahrzeuge vorbereitet. Die anderen angrenzenden Gebäude konnten geschützt werden.

Der aus Holz bestehende Teil des Nebengebäudes brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Acht Fahrzeuge mit insgesamt 59 Einsatzkräfte standen seitens der Feuerwehren im Einsatz, des Weiteren waren das Rote Kreuz und die Polizei vor Ort.

Verletzt wurde beim Brand sowie beim Einsatz niemand. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: BFV Weiz, BI d.V. Ing. Patrick Friedl