FF Schamberg Fahrzeugbrand in Frauental

BFVDL: Fahrzeugbrand in Frauental

Am Samstag, den 13.01.2018 wurden die drei Wehren von Frauental zu einem Fahrzeugbrand in der Nähe der Gamsbachbrücke auf der B76 alarmiert.

Am Einsatzort angekommen wurde mit den Absicherungsarbeiten begonnen und ein Löschangriff mittels HD Rohr unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Die Fahrzeuginsassen hatten sich bereits selbst befreit und blieben unverletzt. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Um sicher arbeiten zu können wurde anfänglich eine Totalsperre der B76 durchgeführt. Nach dem erfolgreichen Löschangriff wurde der von Deutschlandsberg kommende Verkehr lokal umgeleitet, der von Graz kommende Verkehr wurde einspurig an der Einsatzstelle vorbeigeführt.

Danach wurde das Fahrzeug von einem Abschleppdienst abgeholt. Abschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und die Kameraden konnten wieder ins Rüsthaus einrücken.

Quelle: BFVDL, OBI Martin Godl