142. Wehrversammlung der FF Gröbming

Traditionsgemäß am 19. März (Josefitag) fand die 142. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gröbming, erstmalig im Schulungsraum des neuen Rüsthauses, statt.


Feuerwehrkommandant ABI Gerd Bartl konnte neben vielen Feuerwehrkameraden auch Ehrengäste, unter ihnen Bürgermeister Alois Guggi, Vizebgm. Thomas Reingruber, Expositurleiter HR Dr. Christian Sulzbacher und RK- Bezirksstellenleiter Stellvertreter Stefan Pieberl herzlich willkommen heißen.

In Summe wurden von den Feuerwehrfrauen und -Männern in Gröbming 2015 422 Einsätze, Ausbildungen, Übungen und sonstige Tätigkeiten mit der beachtlichen Gesamtstundenanzahl von 6.112 geleistet – hochgerechnet mit dem österreichischen Feuerwehrmannstundenlohn ergibt dies einen Betrag von 122.240,-- Euro, welcher der der Allgemeinheit durch die ehrenamtliche Tätigkeit zur Verfügung gestellt werden konnte. Neben dieser beachtlichen Leistung wurden noch über 4.000 Stunden am Rüsthaus gearbeitet.

In den umfassenden Berichten von den einzelnen Sachgebietsleitern wie Maschinenmeister LM Jürgen Lerchegger, Atemschutzwart OLM dF Markus Zeiler, Schriftführer und Funkbeauftragter OBI dV Christoph Schlüßlmayr, Jugendbeauftragter OBI dF Christian Sotlar und Kassier LM dV Walter Schwertberger spiegelte sich das große Aufgabenspektrum wieder.

JFM Zeiler Anna trat in den Aktivstand der Wehr ein und gelobte gemeinsam mit PFM Jannick Molenaar, PFM Christian Hermann und PFM Simon Danklmaier ihre Pflichten als Feuerwehrmitglied nachzukommen und allen stets ein treuer Kameraden zu sein.

Für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens, wurden die Offiziere OBI d.V. Christoph Schlüsslmayr und OBI d.F. Christian Sotlar geehrt. BM Hannes Nussmayr und OLM d.F Herbert Ofner wurden mit Verdienstzeichen 2. Stufe und HFM Oliver Selinger mit dem Verdienstzeichen 3. Stufe geehrt.

Christoph Petter wurde zum LM d.F. befördert und übernimmt die Funktion des Bewerbsgruppenbeauftragten.

Nach den Grußworten der Ehrengäste konnte ABI Gerd Bartl die 142. Wehrversammlung beschließen. Einen ganz besonderen Dank für die großzügige Spende gilt dem Gasthof Angermaier – Winklwirt für die köstlichen Backhähnchen mit Kartoffelsalat.

Bericht: Kdt-Stv. OBI Christian Stadler