FF Klosterneuburg: Pkw in Vollbrand

Schon zum dritten Fahrzeugbrand in dieser Woche musste die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg am Freitag, den 13. November 2015 ausrücken.

Schon bei der Anfahrt wurde die schwarze Rauchsäule wahrgenommen. Vor Ort konnte das parkende Auto von den Einsatzkräften mittels Schnellangriffsleitung und unter Atemschutz rasch abgelöscht werden.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Weshalb der Brand ausgebrochen war ist unklar. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

Quelle: FF Klosterneuburg , Matthias Hecht

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!