Zimmerbrand in Wien-Währing – drei Personen leicht verletzt

Wien (OTS) – Am 13.08.2015 um 08.55 Uhr kam es in einer Wohnung in der Hofstattgasse zu einem Zimmerbrand.

Die 25-jährige Mieterin versuchte gemeinsam mit zwei zu Hilfe geeilten Personen bis zum Eintreffen der Feuerwehr den Brand zu löschen. Durch die Rauchentwicklung erlitten die Drei eine leichte Rauchgasvergiftung und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Derzeit deutet vieles darauf hin, dass eine brennende Zigarette Auslöser für den Brand gewesen sein dürfte. Die Brandermittler des Landeskriminalamtes Wien haben die Ermittlungen übernommen.

Quelle: APA-OTS