Neues Moped bei Brand in Ohlsdorf völlig zerstört

Neues Moped bei Brand in Ohlsdorf völlig zerstört 1

Durch einen Brand eines Mopeds wurde die Feuerwehr Ohlsdorf am Sonntag, den 12. September 2010 um 10:54 Uhr alarmiert.
Ein neues Moped begann während der Fahrt in der Ortschaft Aupointen zu brennen. Nachbarn alarmierten darauf die Feuerwehr über den Notruf 122. Mit einem Handfeuerlöscher konnten die Flammen bis zum Eintreffen der Florianijüngern abgelöscht werden.

Die Feuerwehr Ohlsdorf kontrollierte das abgebrannte Moped auf mögliche Glutnester und rückte danach wieder in das Gerätehaus ein.

Im Einsatz standen:
FF Ohlsdorf, 19 Mann, 3 Fzg. (KDO, LFB-A2, RLF-A 2000)

Quelle: FF Ohlsdorf
http://www.ff-ohlsdorf.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leider keine Internetverbindung!