FF Ried im Innkreis: Brand in der Hauptschule 2

Die Feuerwehr Ried im Innkreis wurde am 10.02.2009, um 14.17 Uhr, zu einem Brand im Keller der Hauptschule 2 alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stand Kleidung im Garderobenbereich, der sich im Keller des Schulgebäudes befindet, in Flammen.

Der Brand konnte durch mehrere Atemschutztrupps rasch gelöscht werden. Anschließend wurde das Gebäude mit 2 Überdrucklüftern
rauchfrei gemacht. 2 Schulklassen, die während der Brandbekämpfung noch im Schulgebäude verblieben waren, konnten danach zum Sammelplatz gebracht werden.

Einsatzende war um 16.00 Uhr.

Fahrzeuge: KDO 1+2, TANK 2+3, KSF, ATEM
Einsatzleiter: ABI Stangel Anton
Mannschaftsstärke: 21

Quelle: FF Ried im Innkreis