FF Ried im Innkreis: Brand in Schweiß-Rauchgasabsauganlage

Am 29.11. um 17.20 Uhr, gerade als der Lenker geborgen werden konnte, wurde die FF Ried i.I. durch die Brandmeldeanlage zu einem Brand in der Maschinenfabrik Wintersteiger in Ried i.I. alarmiert. Im Feuerwehrhaus verbliebene Einsatzmannschaft vom Verkehrsunfall und die Mannschaft, die zum Verkehrsunfall ausgerückt war, konnten sofort zum Brandobjekt ausrücken.

In der Schweiß-Rauchgasabsauganlage war die Filterbatterie in Brand geraten. Der beissende Brandrauch hatte sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in die Produktionshalle ausgebreitet. Mit Hilfe der Höchstdrucklöschanlage konnte eine weitere Ausbreitung auf die Produktionsmaschinen verhindert werden.

Da sich das Atemschutzfahrzeug gerade in Linz befunden hatte, wurde die FF Aurolzmünster mit einem weiteren Überdrucklüfter alarmiert. So konnte die Produktionshalle relativ rasch rauchfrei gemacht werden.

Quelle: FF Ried im Innkreis