BFKDO Jennersdorf: Branddienstleistungsprüfung

FF Neuhaus/Klausenbach und FF Rudersdorf-Ort

Gleich zwei Feuerwehren stellten sich am Samstag der Branddienstleistungsprüfung, kurz BLP. Ziel der BLP ist die Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse und Fertigkeiten betreffend die Löschgruppe, die Tanklöschgruppe und den Tanklöschtrupp, um ein geordnetes und damit zielführendes Zusammenarbeiten im Einsatz sicherzustellen.

Dies soll möglichst automatisch, aber unter Rücksicht auf die notwendige Sicherheit erfolgen. Die BLP unterstützt die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder und ist deshalb eine wichtige Voraussetzung für einen reibungslosen Einsatzablauf.

Zum einen stellte sich am Vormittag eine Gruppe der Feuerwehr Rudersdorf-Ort dieser Aufgabe, zum anderen am Nachmittag dann die Kameraden der Feuerwehr Neuhaus/Klausenbach.

Beide Gruppen absolvierten die Aufgabe ohne Fehlerpunkte, was für den hohen Übungsgrad spricht. Bewerbsleiter sowohl in Rudersdorf als auch in Neuhaus/Klausenbach war Bfkdt OBR Ing. Franz Kropf.

Kleines Detail am Rande: Beide Feuerwehren wurden eine Woche zuvor im Zuge des Landesfeuerwehrtages zu den beliebtesten Feuerwehren in ihrer Klasse ausgezeichnet.

Quelle: BFK Jennersdorf, Martin Ernst

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!