BFKDO Jennersdorf: Funklehrgang

22 neue Funker wurden am Samstag unter der Leitung von Bezirksfunkreferent HBI Franz Windisch im Feuerwehrhaus in Jennersdorf ausgebildet. Im Funklehrgang erfolgt die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder zum Funker.

Der Teilnehmer lernt die wichtigsten einfachen Funkgesprächsarten sowie die Bedienung und Anwendung der Funkgeräte. Über Funkgespräche erfolgt in vielen Einsätzen die örtliche und überörtliche Kommunikation. Befehle, Meldungen und Fragen werden über weite Strecken übermittelt unter dem Motto “Einer spricht, viele hören”.

Quelle: BFK Jennersdorf, Martin Ernst

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!