FF Niederöblarn: Bronze bei der Branddienstleistungsprüfung (BDLP)

Die Feuerwehr Niederöblarn stellte die angeeigneten Fähigkeiten bei der Branddienstleistungsprüfung in der Stufe 1 Bronze unter Beweis.

Nach intensiver Vorbereitungszeit und unzähligen Übungsstunden stellten sich 16 Kameraden der Branddienstleistungsprüfung. Unter wachsamen Blicken von Vizebürgermeister der Marktgemeinde Öblarn Klaus Bliem und Abschnittskommandant ABI Gerd Bartl absolvierten zwei Trupps der FF Niederöblarn am MTF sowie TLF die Branddienstleistungsprüfung.

Die gestellten Übungsaufgaben konnten beinahe fehlerfrei von den Kameraden unter der Führung von HBI Christian Grundner sowie HBI a.D. Alfred Zamberger gemeistert werden.

Bei der Schlusskundgebung dankte HBI Grundner dem Bewerterteam sowie den teilnehmenden Kameraden für die zahlreichen Übungsstunden und betonte die Wichtigkeit dieser praxisnahen Prüfung.

Einen gemütlichen Ausklang fand der Prüfungstag bei einer „Grillerei“.

Quelle: FF Niederöblarn